"Come on."
Connections & informelles Wissen. Für Deine Punktlandung ins Board.
Come on!














"WOMEN’S BOARDWAY leistet einen effektiven und wichtigen Baustein für die Professionalisierung von Unternehmensgremien."

Prof. Dr. Dr. Petra Inwinkl

Associate Professor of Financial Accounting and Corporate Governance / Steuerberaterin und Wirtschaftstreuhänderin Jönköping University

Come On!












“Wir Frauen in den Aufsichtsräten … Mit unseren Work-life Kompetenzen und Sichtweisen ergänzen und bereichern wir den wirtschaftlichen Diskurs und verändern so die Basis der unternehmerischen Entscheidungsfindung.“

Swetlana Jung​ ​​​​​​,Mitglied des Aufsichtsrates Vattenfall Europe Netzservice GmbH

Come On!










"Spitzenfrauen statt Mittelmaß"
Eckart Reinke, Vorstand Deutsches Institut der Aufsichtsräte
Come On!







“Wer heute nicht nach 'Neuem' sucht, nicht 'Chancen' sucht, noch immer meint, wie es mal war muss es auch weiterhin sein, wird unsere Zukunft nicht gestalten. Daher muss 'Diversity' ohne Vorbehalt die Strategie sein – und dazu gehört nicht zuletzt jede mögliche Vielfalt in Aufsichtsgremien."
Dr. Gudrun Quandel, Fraunhofer-Marketing-Netzwerk
Abteilungsleitung
Come On!













“Mehr Frauen in Gremien und Aufsichtsräten wären ein wichtiger Schritt einer bunteren Arbeitswelt. Und nur wenn unsere Arbeitswelt unsere Gesellschaft abbildet, kann sie von uns auch langfristig menschlich, lebensfreundlich und nachhaltig gestaltet werden.“
Anna Kaiser & Jana Tepe, Geschäftsführerinnen Tandemloy GmbH
Come On!












“Unternehmen werden zukünftig wirtschaftlich um so erfolgreicher sein, je mehr sie Diversity auf allen Ebenen fördern - angefangen bei den Mitarbeitern bis zur Geschäftsführung und den Aufsichtsgremien."
Daniela Rechenberger, Wingas GmbH, Aufsichtsrätin Berolina WBG Berlin eG
Come On!














"50% = Menschenrecht"
Marion Böker, Vorstand International Alliance for Women (IAW)
Come On!
© 2016 WOMEN´S BOARDWAY - Deutsche Gesellschaft für Frauen in Führungspositionen mbH
Französische Straße 12 | KAISERLICHE POSTDIREKTION | 10117 Berlin | Tel.: 030 20 188 336| Fax: 030 20 188 575
[bot_catcher]