Das WOMEN´S BOARDWAY Team
Gründerin & geschäftsführende Gesellschafterin
Clarissa-Diana Wilke

Als Festivalmacherin baute Clarissa-Diana Wilke eine deutsch-russische Koproduktions-Plattform mit auf und beriet internationale Filmschaffende in Fragen der Kooperationsanbahnung im deutschen Markt.

Ihre Gabe, Menschen im Sinne gelingender Geschäftsverbindungen zusammenzubringen, führte sie in den Public Affairs-Bereich, wo sie die Lobby- und Gremienarbeit in Verbänden und Organisationen managte.

Mit WOMEN’S BOARDWAY vermittelt die Netzwerk-Expertin aufstiegsbereiten Frauen sensible Zugänge in die Board-Community sowie strategische Beratung und informelles Wissen aus erster Hand.

Im Deutschen Frauenrat (DF) engagiert sie sich als ehrenamtliches Gremienmitglied im Fachausschuss Frauengesundheit für den Wertewandel in Wirtschaft und Arbeitswelt.

Co-Founder &geschäftsführender Gesellschafter
Kai-Alexander Mark-Wiedey
Als einer der führenden internationalen Business-Coaches begleitet Kai-Alexander Mark mit seiner zwanzigjährigen Praxiserfahrung ambitionierte Führungskräfte dabei, individuelle Erfolgs- und Aufstiegsstrategien zu entwickeln und umzusetzen, mit denen sie dauerhaft jede gewünschte Führungsposition erreichen können.

Kai-Alexander Mark ist seit 2007 einer der deutschlandweit erfolgreichsten Pioniere in der Konzeption, Entwicklung, Vermarktung und Durchführung von Online-Weiterbildungsformaten.  

Er lebt mit seiner Frau und den fünf gemeinsamen Kindern abwechselnd im Schwarzwald und in der Nähe von Alicante, Spanien.
Leiterin Members&Content
Julia Feldmann
Dank ihrer Digitalkompetenzen ist Julia Feldmann "Projektleiterin Digitalization of Teaching & Learning" an der University of Applied Sciences Hof.

Bei WOMEN’S BOARDWAY ist Julia federführend verantwortlich für den Members&ContentBereich. Dabei bringt sie ihre weitreichende Public Affairs Expertise mit ein.

Zuvor war sie Projektleiterin in zahlreichen Verbänden, u.a. beim Verband der Ersatzkassen, der CBM Projektmanagement GmbH, der K.I.T. Group und beim Bundesverband der Automobilindustrie (VDA).
Beraterin
Katharina Nedela
Katharina Nedela verfügt über mehrjährige Expertise in der Unternehmensberatung im In- und Ausland.

Sie absolvierte ein berufsbegleitendes Studium der Politik und Verwaltung sowie der italienischen Philologie an der Universität Potsdam.

Anschließend managte sie Internationalisierungsprojekte des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie und betreute Unternehmen u.a. der Branchen Logistik, Umwelttechnik, ICT und Automotive. In mehreren internationalen Projekten war sie mitverantwortlich für die Bereiche Organisationsentwicklung und Strategieberatung.

​​​​​​​Sie ist Mitbegründerin und Vorstandsmitglied des integrativen Bildungsprojekts kein Abseits! e.V. 
Projektmanagerin (SRH Hochschule Berlin, Company Project)
Liebelei Lawrence
Liebelei erwarb ihren Bachelor of Science in Personal- und Organisationsentwicklung an der Vanderbilt University im Jahr 2008 und studiert derzeit Internationales Management an der SRH Hochschule in Berlin.

Sie startete zunächst eine Karriere als professionelle Golferin und nahm an der Ladies European Tour (LET) teil. Hier engagierte sie sich auch für die Bekanntheit und Anerkennung von Frauen-Golf in der Öffentlichkeit.

Ihre Erfahrung als Profisportlerin setzt Sie jetzt als Projektentwicklerin ein.
Projektmanagerin (SRH Hochschule Berlin, Company Project)
Leonora Vanessa Ahrens
In Zürich geboren, erwarb Leonora Vanessa Ahrens 2013 einen Bachelor in Communication Management mit Schwerpunkt auf Politikwissenschaft an der Business School Berlin Potsdam.

Zuvor war sie am Griffith College in Dublin und assistierte dem regierenden Oberbürgermeister Klaus Wowereit in der Berliner Senatskanzlei.

Aktuell macht Sie ihren Master in International Management an der SRH Hochschule Berlin.
© 2017 WOMEN´S BOARDWAY - Deutsche Gesellschaft für Frauen in Führungspositionen mbH
Französische Straße 12 | KAISERLICHE POSTDIREKTION | 10117 Berlin | Tel.: 030 20 188 336 |  Fax: 030 20 188 575
[bot_catcher]